Serviceleistungen

Wartung

Sicheres Fahrvergnügen für Ihren PEUGEOT.

Die PEUGEOT Wartung Ihres Fahrzeugs ist bei PEUGEOT Servicepartnern besonders bequem und einfach.

Dank der Sachkenntnis der PEUGEOT-Vertragshändler können Sie sicher sein, dass alle vom Hersteller vorgesehenen Arbeiten ausgeführt werden.

Ausserdem erhalten Sie in Verbindung mit einer Wartung bei uns die PEUGEOT Langzeitmobilität.

Jedes Fahrzeug hat seinen eigenen Wartungsplan, der von PEUGEOT aufgrund der jeweiligen technischen Besonderheiten festgelegt wurde.

Die PEUGEOT Wartung beinhaltet je nach Betriebsbedingungen, Kilometerstand und Alter des Fahrzeugs verschiedene Kontrollen, das Auffüllen von Flüssigkeiten und Arbeiten, die für den korrekten Funktionszustand Ihres Fahrzeugs erforderlich sind.

Durch die PEUGEOT Wartung Ihres PEUGEOT bleiben Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit Ihres Fahrzeugs erhalten.

Auf den Unterseiten Wartungsumfang, Zusatzarbeiten und Instandhaltung erhalten Sie eine detaillierte Übersicht über die Inhalte und Leistungen die Ihnen Ihr PEUGEOT Servicepartner anbietet.

Umfang der PEUGEOT Wartung.

Die PEUGEOT Wartung umfasst planmäßige Kontrollen und zusätzliche Arbeiten, die in Abhängigkeit vom Fahrzeug selbst, dem Verwendungszweck, dem Kilometerstand und dem Alter des Fahrzeugs ausgeführt werden.


Die PEUGEOT Wartung beinhaltet folgende Arbeiten für alle Modelle

(Benzin und Dieselmotor):

 

  • Motorölwechsel (Material gegen gesonderte Berechnung)
  • Austausch des Ölfilters (Material gegen gesonderte Berechnung)
  • Kontrollen im Fahrzeug (Feststellbremse, Signalanlage usw.)
  • Kontrollen unter dem Fahrzeug, einschließlich:

 

  • Sicherheitskontrollen (Bremsanlage, Lenkung, Naben, Spurstangen, Kugelgelenke, Silentbuchsen, Stoßdämpfer usw.)
  • Umgebungskontrollen (Dichtigkeit der Kreisläufe, des Getriebes, Ölwanne, Auspuffanlage usw.)

 

  • Kontrollen am Fahrzeug außen (Zustand der Reifen, Wischerblätter, Scheinwerfer und Beleuchtung usw.)
  • Kontrollen unter der Motorhaube, einschließlich Auffüllen von Flüssigkeiten, falls erforderlich (Scheibenwaschanlage, Bremsanlage usw. Material gegen gesonderte Berechnung)
  • Diagnose der Steuergeräte
  • Entlüften des Dieselfilters
  • Zurücksetzen der Wartungsanzeige
  • Probefahrt auf der Straße (mindestens 2km)



Zusätzlich berechnet wird:

 

  • die Motorölkosten für die jeweilige Motorisierung (keine Arbeitszeitkosten)
  • die Materialkosten für den Ölfilter und Dichtring für die Ölablass-Schraube (keine Arbeitszeitkosten)
  • die Material und Arbeitszeitkosten für die Laufleistung-/zeitabhängige Wartungsarbeiten


Während der Garantiezeit für das Fahrzeug und bei allen Fahrzeugen mit Serviceverträgen sind die PEUGEOT- Wartungsarbeiten unbedingt durchzuführen.

» Unser Angebot
» Zurück zur Übersicht